Wer ist online

Aktuell sind 50 Gäste und keine Mitglieder online

Anpassung an die Folgen des Klimawandels

- national, regional, lokal.

am Donnerstag, dem 27. Oktober 2022 von 18:00 bis 21:15 Uhr im Hörsaal des Foyers, Hermann-Rodewald-Str. 9 der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

 

Starkregen, Überschwemmungen, Hitze und Waldbrände - extreme Wetterereignisse und ihre Folgen treten vielerorts bereits heute auf. An die unvermeidbaren Folgen des Klimawandels werden wir uns anpassen müssen, möglichst proaktiv. Anpassungskonzepte und -strategien bereiten die Umsetzung von konkreten Anpassungsmaßnahmen vor, viele Städte und Kommunen in Schleswig-Holstein befinden sich in der Phase ihrer Entwicklung. Die Veranstaltung zeigt die nationale Perspektive und stellt die Neuerungen zu Beratung und Unterstützung von Klimaanpassung im Jahr 2022 vor. Der Stand der Klimaanpassung in Schleswig-Holstein sowie Ausblicke auf Landesebene werden präsentiert und anschließend diskutiert.

 

 Teilnahmekreis: Kommunen, die Politik, Interessierte

 

Den Programmablauf finden Sie auf der Einladungskarte.

 

 Teilnahmegebühr: Es wird kein Teilnahmebeitrag erhoben.

 

 Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

 Wir freuen uns, Sie bei der Veranstaltung begrüßen zu können

am Mittwoch, dem 18. Mai 2022 von 17:00 bis 21:30 Uhr im Alten Kieler Rathaus, Ratssaal, Eingang Waisenhofstraße

 

Schätzungsweise 30 Prozent der weltweiten Treibhausgase hängen mit unserer Ernährung zusammen. Unsere Ernährung ist erheblich für unser Klima mitverantwortlich, für die Erzeugung von Lebensmitteln werden wertvolle Rohstoffe verbraucht und die Umwelt mit Schadstoffen und Emissionen belastet. Durch Lebensmittelverschwendung schädigen wir die Umwelt doppelt. Umso unverständlicher erscheint es, dass in Deutschland laut aktueller Zahlen des Umweltbundesamtes rund 75 Kilogramm Lebensmittel pro Jahr und Person im Müll entsorgt werden: Wer wirft wie viel weg – und lässt sich das ändern?

 

Teilnahmekreis: Verbraucherinnen und Verbraucher, Abfallbetriebe in Schleswig-Holstein

 

Den Programmablauf finden Sie auf der Einladungskarte im Anhang.

 

Teilnahmegebühr: Ein Teilnahmebeitrag wird nicht erhoben.

Die Veranstaltung wird durch Zukunftsfähiges Schleswig-Holstein – Förderung der Bildung für nachhaltige Entwicklung e.V. getragen.

Bitte melden Sie sich schriftlich an und geben Sie diesen Veranstaltungshinweis gern an Interessierte weiter!

 

Ich würde mich freuen, Sie in der Veranstaltung begrüßen zu können!

Mit Hilfe dieser Veranstaltung soll ein Zero-Waste-Kochbuch entstehen. Wir möchten Sie daher bitten, Ihre Lieblings-Reste-Rezepte mitzubringen.

 

Der Landesschüler:innenwettbewerb beginnt.

Ihr könnt loslegen mit guten Ideen für ein nachhaltiges Schleswig-Holstein.

 

 

Nähere Informationen zum Wettbewerb findet Ihr hier.

 

 

Login

Spenden

Spendenkonto

Fördesparkasse

IBAN:
DE85 2105 0170 1002 1967 13

BIC: NOLADE21KIE

Mitglied werden

Wir brauchen Ihr Engagement ...
für eine zukunftsfähige Entwicklung in
Schleswig-Holstein. 

 

Werden Sie Mitglied!